Archiv: Presse

Nationalparkbahn Hunsrück-Hochwald

Zu einer möglichen Reaktivierung der Hunsrück-Querbahn im Zusammenhang mit dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald erklären die SPD-Bundestagskandidaten Ivonne Horbert (Wahlkreis 200 Mosel/Rhein-Hunsrück) und Dr. Joe Weingarten (Wahlkreis 201 Bad Kreuznach/Birkenfeld):

Nationalparkbahn wäre eine Chance für den Nationalpark Hunsrück-Hochwald

 

Die Reaktivierung der Hunsrück-Bahnstrecke von Türkismühle im Saarland bis zum Flughafen Hahn wäre eine Entwicklungschance für den Nationalpark Hunsrück Hochwald und für den Hunsrück insgesamt”. Davon sind die beiden SPD-Bundes-tagskandidaten Ivonne Horbert (Mosel/Rhein-Hunsrück) und Dr. Joe Weingarten (Bad Kreuznach/Birkenfeld) überzeugt: “Diese Bahnverbindung könnte die touristische Erschließung des Nationalparks nachhaltig fördern und die Nationalparktore am Erbeskopf, auf der Wildenburg und im saarländischen Otzenhausen besser erschließen.”

Weiterlesen »


Das ist mir zum Thema Pflege wichtig!

Veranstaltung Pflege mit Sabine Bätzing-Lichtenthaler am 25. Juli 2017 – Positionen JW zum Thema Pflege für Einladungsflyer

Dr. Joe Weingarten: Das ist mir zum Thema Pflege wichtig!

Eine gute Pflege kann für jeden von uns wichtig werden. Jeder kann in die Situation kommen, dass er eine professionelle und menschliche Unterstützung im Alter, bei Krankheit oder in Notsituationen braucht. Auch für Kinder und Jugendliche kann das ganz entscheidend für ihre Gesundheit und Entwicklung sein.

Weiterlesen »


Das ist mir zum Thema Rente wichtig!

Veranstaltung Rente mit Andrea Nahles am 04. August 2017 – Positionen JW zum Thema Rente für Einladungsflyer

Dr. Joe Weingarten: Das ist mir zum Thema Rente wichtig!

Eine verlässliche Rente ist nicht nur für die Alterssicherung des Einzelnen von Bedeutung. Sie ist auch wichtig für das Vertrauen der Menschen in unseren Sozialstaat. Deswegen darf es keine Rentenpolitik geben, die nur das nächste Jahrzehnt abdeckt: weil wir das Vertrauen älterer und junger Menschen in die Rentenversicherung erhalten wollen. Dieses Vertrauen erhalten wir aber nur, wenn die Rentenhöhe und die Beiträge der Versicherten und der Arbeitgeber verlässlich und akzeptabel sind.

Weiterlesen »


Dieselproblematik

Zur Dieselproblematik erklärt der SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Bad Kreuznach/ Birkenfeld, Dr. Joe Weingarten, anlässlich eines Besuche bei dem Tiefensteiner Opel-Autohaus Barth & Frey:

Diesel nicht verteufeln, ohne vernünftige Alternativen zu haben

SPD-Bundestagskandidat Joe Weingarten hat sich dagegen ausgesprochen, den Dieselantrieb für Pkw und Lkw zu “verteufeln”, ohne dass Klarheit über realistische Alternativen besteht. Die Gesundheit der Menschen in den Städten und Ballungsräumen dürfe nicht gegen die Sorgen von Millionen Fahrzeugbesitzern ausgespielt werden.

Weiterlesen »